Neuer Vorstand!

Am 26.01.2019 wurde auf der Jahreshauptversammlung turnusgemäß ein neuer Vorstand gewählt. Wir freuen uns auf die nächsten 4 Jahre mit:

1. Vorsitzender Ulrich Schädel
2. Vorsitzender Klaus Eckstein
Schriftwartin Marion Schädel
Kassenwartin Ariane Kreitz
Zuchtwartin Anke Dahlbüdding
Ausbildungswart Ulrich Schädel
Beisitzer Tobias Stuwe
Beisitzer Toralf Aschenbach

Die Übungszeiten werden ab sofort auf folgende Wochentage verlegt:

Donnerstags ab 16 Uhr
Freitags ab 14 Uhr
Samstags ab 10 Uhr
Sonntags nach Absprache
witterungsbedingte Abweichungen sind möglich und werden über die Whatsapp-Gruppe und die Webseite kommuniziert

Folgende Termine wurden für das Jahr 2019 bereits festgelegt:
– 16.03.2019 IGP/FH-Prüfung, Richter: Michael Felber
– 17.03.2019 IGP/FH-Prüfung, Richter: Michael Felber
– 29.06.2019 Sommerfest
– 30.11.2019 Weihnachtsfeier – Mitbringparty
ZTP/AD Ende März/Anfang April

Los geht’s ins neue Hundesportjahr!

Zuchttauglichkeitsprüfung am 24.11.2018

Nach der DM ist vor der nächsten Veranstaltung:

Weiter geht es im Boxerklub Göttingen am 24.11.2018 mit einer Zuchttauglichkeitsprüfung unter der Leitung von Dagmar Cyron am 24.11.2018 ab 11 Uhr. Kürmeister ist Jens Filter.
Anmeldungen nimmt Marion Schädel gern mit diesem Formular ZTP Anmeldung unter der Mail-Adresse Schriftfuehrer[at]bkgoettingen.de entgegen.

Am 25.11.2018 um 11 Uhr geht es dann weiter mit der Ausdauerprüfung. Auch hier sind noch Plätze frei!

Sportlicher Herbst der Gruppe Göttingen

Bereits am 30.09.2018 fand in der Gruppe Wolfenbüttel die diesjährige Landesgruppenausscheidung der FH-Hunde statt. Unsere Gruppe wurde hervorragend gleich von drei Sportlern vertreten, die sehr gute Leistungen zeigen konnten.

Ingrid Fehrmann erreichte mit Java vom Tunneltal 91 Punkte, René Hauk mit Balin von Moiras Tor 90 Punkte. Den Titel als Landesmeister konnte Frank Jaschina mit Aaron von Vivians Rasselbande mit 95 Punkten erreichen. Damit hat sich Frank für die Deutschen Meisterschaften 2018 qualifiziert, Ingrid ist Reserveteilnehmerin.

Einen weiteren Beweis für gute Ausbildung und das richtige Training konnte René Hauk mit Balin auf der Deutschen Meisterschaft IPO am 13./14.10.2018 erbringen. Er erreichte dort mit 89/83/74a Punkten den 24. Platz von insgesamt 41 Startern.

René Hauk mit Balin, Foto: Michael Renker

Thorsten Kuper mit Fox vom Westerwald-Juwel hatte sich ebenfalls für diese DM qualifiziert, musste aber leider wegen einer Verletzung des Hundes seinen Start streichen. Wir wünschen gute Besserung!

Allen Hundensportlern herzlichen Glückwunsch zu ihren Leistungen!